Die Schulsozialarbeit ist ein sozialpädagogisches Unterstützungsangebot für Kinder im schulpflichtigen Alter, zur Förderung ihrer individuellen und sozialen Entwicklung. Sie hat einen eigenständigen, von der Schule unabhängigen, Auftrag.
Die Schulsozialarbeit ist eine Aufgabe der Jugendhilfe, verankert im SGB VIII, §13 Abs. 2. (Jugendhilfegesetz)
Das Diakonische Werk im Schwarzwald-Baar-Kreis ist Träger der Schulsozialarbeit in der Karl-Brachat-Realschule.



Unsere Schulsozialarbeit

SozPaed_Schultheiss2.jpg

Josipa Schultheiß-Cankovic

Sprechzeiten

Mo. - Fr. 08:00 - 12:00 Uhr

und nach Absprache

Kontaktdaten:

Haus 1, Zimmer 106/2

Tel.: 07721 - 82 1966

E-Mail: josipa.schultheiss-cankovicdiakonie.ekibade

 

 

Menton1.JPG

Alessandra Menton

Sprechzeiten

Do. & Fr. 08:00 - 12:00 Uhr

und nach Absprache

Kontaktdaten

Haus 1, Zimmer 106/1

Tel.: 07721 - 82 1967

E-Mail: alessandra.menton@diakonie.ekiba.de

Stahnke1.JPG

Kathrin Stahnke

Sprechzeiten

Mo. - DO. von 08:00 - 12:00 Uhr

und nach Absprache

Kontaktdaten

Haus 1, Zimmer 106/1

Tel.: 07721 - 82 1967

E-Mail: kathrin.Stahnkediakonie.ekibade 


Schulsozialarbeit richtet sich an

Schülerinnen und Schüler, wenn:

- sie einen Gesprächspartner brauchen, der ihnen zuhört

- sie einen Vermittler bei Problemen oder Konflikten mit Lehrern, Mitschülern,…brauchen

- sie sich ängstigen / sich bedroht fühlen, … (Provokationen, Kränkungen, Mobbing…)

- …

Lehrerinnen und Lehrer, wenn:

- es Schwierigkeiten mit einzelnen Schülern oder der Klasse gibt

- sie sich Sorgen um Schüler machen

- sie eine Vermittlerin bei Problemen oder Konflikten mit Schülern oder Eltern brauchen

-…

Eltern und andere Bezugspersonen, wenn:

- sie eine Vermittlerin bei Problemen oder Konflikten mit ihrem Kind oder Lehrern brauchen
- sie sich Sorgen um ihr Kind machen, sich beratschlagen wollen oder eine Adresse von einer spezialisierten Beratungsstelle suchen…
-…


Grundsätze der Schulsozialarbeit

  • Wir arbeiten ganzheitlich und streben individuelle Hilfestellungen an.

  • Die besprochenen Themen werden vertraulich behandelt und unterliegen der Schweigepflicht.

  • Wir kooperieren mit sozialen Einrichtungen in der Stadt und im Landkreis.

  • Die diakonische Schulsozialarbeit versteht sich als ein Unterstützungsangebot, das Kinder und Jugendliche ernst nimmt und sich mit anderen Angeboten an der Schule vernetzt.