Unterricht nach den Pfingstferien

Erstellt von Dr. T. Schultis |

Unser Schulleiter informiert über die Organisation des Unterrichtes nach den Pfingstferien

Liebe Schülerinnen und Schüler,

 

der momentane Inzidenzwert deutet an, dass nach den Pfingstferien wieder Wechselunterricht möglich sein könnte. Das Kultusministerium sieht dabei zwei Wochen Wechselunterricht vor.

Das heißt, dass aller Voraussicht nach vom 07. – 11. Juni die B-Gruppe in Präsenz kommen wird und vom 14. – 18. Juni die A-Gruppe.

In diesen beiden Wochen finden die schriftlichen Prüfungen der Abschlussklassen statt. Diese sind am 08.06., 10.06., 15.06. und 18.06. Da in den Prüfungen viele Lehrkräfte involviert sind, findet an diesen vier Tagen kein Unterricht nach regulärem Stundenplan statt, sondern es gilt ein extra Stundenplan: aktuell geplant sind vier Stunden nur Hauptfach-Unterricht. Euer Klassenlehrer wird euch über den Plan für diese Prüfungstage informieren.

 

Das Gesundheitsamt wird laut Kultusministerium auf deren Homepage informieren, ob die Schule nach Pfingsten wieder mit Wechselunterricht öffnen kann. Die Abschlussprüfungen finden unabhängig von dieser Meldung in jedem Fall statt. Wir werden euch am Ende der Ferien über EduPage informieren, falls es Änderungen geben sollte. Wenn ihr nichts mehr hören solltet, kommt die B-Gruppe am Mo, 07.06.21 in die Schule.

 

Ich wünsche den Abschlussklassen eine gute Prüfungsvorbereitung und den restlichen Schülerinnen und Schülern erholsame Pfingstferien.

 

Bleibt alle gesund!

 

Herzliche Grüße,

 

Dr. Thomas Schultis

Zurück