Informationen zum Schulbetrieb nach den Fasnachtsferien

Erstellt von Dr. T. Schultis |

von unserem Schulleiter Dr. Schultis.

Liebe Schülerinnen und Schüler,

wir werden bis einschließlich 26.02.21 bei dem bisherigen Modell bleiben, das heißt:

  • Präsenzunterricht für die Klassen 9a (G) und 10a - 10d am Dienstag und Donnerstag mit Mathematik, Deutsch und Englisch. Es könnte sein, dass in den zehnten Klassen vereinzelt schon Präsenzunterricht im Wahlpflichtfach stattfindet. Das muss ich noch mit den Fachlehrkräften besprechen.
  • Die restlichen Klassen sind im verpflichtenden(!) Fernunterricht.
  • Eine Notbetreuung für die Klassenstufen 5 – 7 wird weiterhin angeboten.

Ein Hinweis:

Es ist weiterhin möglich, schriftliche Leistungsfeststellungen in der Präsenz an der Schule durchzuführen. Die Verpflichtung zur Teilnahme besteht für die Schülerinnen und Schüler auch dann, wenn sich deren Eltern grundsätzlich gegen eine Teilnahme am Präsenzunterricht entschieden haben.

In der Woche vom 01.03.21 bis 05.03.21 ist die Kommunikationsprüfung. Dort findet kein Präsenzunterricht statt.

Ab dem 08.03.21 findet (sofern keine weiteren Infos vom Kultusministerium kommen sollten) wieder für die Abschlussklassen Präsenzunterricht statt.

  • 10a - 10d: Mathematik, Deutsch und Wahlpflichtfach (anstelle von Englisch, aufgrund der fachpraktischen Prüfung)
  • 9a: Mathematik, Deutsch und Englisch

Herzliche Grüße und bis hoffentlich bald,

Dr. Thomas Schultis, RR

Zurück